Oops! Sorry!!


This site doesn't support Internet Explorer. Please use a modern browser like Chrome, Firefox or Edge.

Britta Vogel

Loslassen und Vertrauen

Das Ausdrucksmalen habe ich kennengelernt, als ich in meinem Studium der Illustration feststeckte. Für mich schloss sich an diesem Punkt der Kreis vom Psychologiestudium und meinem künstlerischem Schaffen und langjähriger Erfahrung mit inneren Reisen. Parallel zu meinem Diplom als Designerin begann ich 2005 mit den Lehr- und Wanderjahren bei Laurence Fotheringham und Margot Saak-Bitterling und eröffnete sehr bald mein eigenes Atelier. Mit Leichtigkeit und Humor habe ich seitdem gelernt, hinter die Bilder zu schauen, nicht an der Oberfläche zu bleiben sondern einzutauchen und die Wahre Gestalt zu erkennen. 


Das Ausdrucksmalen ist für mich eine Möglichkeit eigene Themen hervorzubringen, zu verbinden, zu verwandeln und aufzulösen. Es ist ein wunderbarer Weg, um aus der Starre in die Flexibilität zu kommen. Laurence' einfache Worte „Trust the process“ haben mich seither in vielen Lebensthemen begleitet und mir immer wieder den Mut zum loslassen gegeben. 


Seit 2006 arbeite ich im eigenen Atelier mit Kindern und Erwachsenen, war in Schulen, Kindergärten, Jugendhäusern und Kliniken tätig. Der Kern meiner Begleitung ist dabei, immer das Schiff vertrauensvoll zu halten, bis es den Hafen erreicht, welcher auch immer das sein mag. Mit Freude übernahm ich 2020 von Margot die Leitung der Lehr- und Wanderjahre und begab mich damit auf eine neue spannende Reise. 


Meilensteine auf meinem Weg:

B.Sc. in Psychologie und Diplom-Designerin

Lehr- und Wanderjahre bei Laurence Fotheringham und Margot Saak-Bitterling

Begleitetes Malen mit Kindern bei Charlotte Schlotheuber und Christina Studer

Konflikt- und Aggressionsberatung bei Donata Oerke

Kunsttherapeutin in der Suchtrehabiltiation

Kreative Traumatherapeutin


Atelier Vogel in Essen